Das Haus Lütterforst

Eine Ära geht zu Ende

Zum 01.06.2018 geben wir das Haus Lütterforst in neue, erfahrene Hände.

Ein wiederkehrender Gast war uns das schönste Kompliment. Jahr für Jahr haben wir gemeinsam Zeit verbracht und sind uns nähergekommen. Oftmals sind aus Gästen Freunde geworden, die wir nicht mehr missen möchten.

So manch‘ Freud und Leid haben wir als Familie Lütterforst mit Ihnen geteilt. Viele Geburtstags- und Trauerfeiern haben in diesen historischen Wänden stattgefunden und regelmäßig haben Kugeln auf der Kegelbahn über Sieg und Niederlage entschieden.

Seit der Eröffnung im Jahre 1933 leitete zunächst mein Großvater, Albert Lütterforst, mit seiner Frau Luise die Gaststätte. Von 1961 bis 1999 waren dann mein Vater, Dieter Lütterforst, und meine Mutter Karin Ihre Gastgeber. In den letzten 20 Jahren durften meine Tochter Aida und ich, Barbara Lütterforst, Sie verwöhnen.

Der Volksmund sagt: in jedem Ende liegt ein neuer Anfang. Ich habe nun die Liebe meines Lebens gefunden und breche mit ihm zu neuen Ufern auf.

Unsere kulinarischen Klassiker, wie z.B. das scharfe Töpfchen, die rheinischen Muscheln oder auch das Wild der Saison, werden Sie auch auf der neuen Speisekarte finden. Unser neuer Pächter ist ein fantastischer Koch und wird diese Gerichte weiterhin mit Liebe für Sie zubereiten.

Zudem wird das Team der Bodega (aktuell noch auf der Viersener Str. 180) Sie mit seinen frischen Tapas und vielen Leckereien aus dem Süden Europas verwöhnen. Sie dürfen sich außerdem auf eine Vielzahl bekömmlicher und ausgewählter Weine freuen. Diese werden Ihnen demnächst nicht nur innerhalb des Lokals angeboten, sondern auch im neu gestalteten Loungebereich unseres großzügig erweiterten Biergartens. Sie dürfen also gespannt sein!

Ich wünsche mir, dass Sie Ihrem neuen Gastgeber Timo von der „Bodega“ eine faire Chance geben und auch ihm ein treuer und wiederkehrender Gast bleiben.

Vielen Dank für die schönen gemeinsamen Momente

Ihre Barbara Lütterforst und Aida Nokic





Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK